Skip to content

Jugendkulturtage Göppingen

Aktuell laden die Jugendkulturtage in Göppingen unter dem Motto "Zwischen den Welten" dazu ein, den Kirchenraum als kreativen Freiraum zu erleben. Dabei umfasst das Programm Filmabende, Workshops, Begegnungen, Podiumsgespräche, einen Poetry Slam und nicht zuletzt die Werkstatttage, bei denen jeweils eine Schulklasse zusammen mit einem Künstler oder einer Künstlerin einen ganzen Tag in der Stadtkirche verbringt. prisma stellt drei besondere Programmpunkte vor.
Inhalt & Quicklinks

VR PLAYGROUND

Donnerstag, 04.07.2024

16:00 - 19:00 Uhr

Gemeinsam tauchen wir ein in die faszinierende Welt der virtuellen Realität! Erlebe mit uns spannendes Gaming, interaktives Chatten mit Menschen aus allen Ecken der Welt und das aufregende Erlebnis, einen atemberaubenden 360° VR-Film direkt in der einzigartigen Kulisse der Stadtkirche zu drehen. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen und seid dabei, wenn wir gemeinsam in die Zukunft der Technologie eintauchen!

Veranstalter:
Mobile Jugendarbeit

Support:
Kunsthalle Göppingen &  VR Experte Patrick Richter

Anmeldung:
benedikt.spoerl@bruderhausdiakonie.de

POETRY SLAM

Samstag, 06.07.2024

20:30 Uhr

Ein Mikrophon, eine Bühne, auf die Worte fertig los!
Sei bereit, wenn die Poet:innen auf der Bühne stehen, dich
mitreißen wollen und versuchen, den Wettkampf zu gewinnen. Oversharing? Gibt es nicht. Nur zwei Regeln: es sind keine Requisiten erlaubt und der Text muss selbst geschrieben sein. Niemand kann vorher sagen, was der Abend bereit hält. Von Freuden- bis Trauertränen kann alles dabei sein.

 Und du kannst nicht nur still zuhören: Du entscheidest mit, wer in die nächste Runde kommt und am Ende gewinnen soll!

Veranstalter:
Jugendkulturtage Host: Nici Schaf

Anmeldung für Poet:innen:
info@jugendkulturtage-gp.de

Queer:gefragt: Wer hat hier die Hosen an?

Sonntag, 07.07.2024

18:00 Uhr

Queere Paare leben heute in Partnerschaften oder Ehen zusammen, gründen selbstdefinierte Familien und sind gesetzlich Heteropartnerschaften inzwischen nahezu gleichgestellt. Doch wie unterscheiden sie sich von heterosexuellen Paaren?

Die Projektgruppe „queer Göppingen“ lädt zur Podiumsdiskussion mit queeren und heterosexuellen Paaren ein und bietet die großartige Möglichkeit, verschiedene Perspektiven zu beleuchten sowie Klischees und Rollen in Beziehungen zu erforschen. Durch den direkten Austausch können Vorurteile und Stereotypen aufgedeckt und hinterfragt werden. Es ist eine Gelegenheit, die Vielfalt und Komplexität von Beziehungen zu würdigen und zu zeigen, dass Liebe und Bindungen keine Geschlechtergrenzen kennen.

Show-Act: Emily Island – Deutsche Drag Queen und schwäbisches Showgirl.

Veranstalter: Projektgruppe „queer Göppingen“ in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Göppingen

JUGENDKULTURTAGE 2024

Alle aktuellen und ausführlichen Infos zum Programm:

Hier klicken und Beitrag herunterladen

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zum kostenlosen Download bereit

Hier gibt’s noch mehr Artikel