Skip to content
Eine Landschaft mit einer Gemeinde in Landkreis Göppingen

Was ist meine Immobilie wert?

Sie besitzen eine Immobilie und wollen diese verkaufen? Doch bevor es so weit ist, sollten Sie zunächst in Erfahrung bringen, was Ihre Immobilie überhaupt wert ist. Wir haben bei Ralf Bressmer, Geschäftsführer der S-Immobilien Göppingen, nachgefragt, wie man als Laie vorgeht und worauf zu achten ist.
Inhalt & Quicklinks

Wert einer Immobilie als Laie ermitteln

Der erste Schritt als Laie ist der Gang ins Internet. „Hier können Verkäuferinnen und Verkäufer mit Online-Tools, etwa einem Immobilienrechner, einen groben Orientierungswert für den Wert ihrer Immobilie erhalten“, erklärt Ralf Bressmer. Auch eine intensivere Recherche auf Immobilienplattformen kann helfen einen ungefähren Preis zu ermitteln. 

Wenn Sie es aber genau wissen wollen, was Ihre Immobilie wert ist, dann führt Ihr Weg nicht an seriösen Maklerinnen oder Maklern, vereidigten Sachverständigen oder dem örtlichen Gutachterausschuss vorbei. Denn nur so erhalten Sie einen marktgerechten Verkehrswert Ihrer vier Wände. 

„Auf diese Expertise sollten Sie vor allem dann setzen, wenn Sie keine oder nur wenig Kenntnisse mit der Wertermittlungsverordnung haben oder über keine tiefergehenden Marktkenntnisse verfügen“, weiß Bressmer. Deshalb ist es auch ratsam „möglichst früh sich professionelle Hilfe bei der Immobilienbewertung zu holen, um die richtigen Schlüsse für das Vorhaben einleiten zu können“, führt er weiter aus. 

Zwei Frauen sitzen vor einem Laptop und schauen da rein
Ein Haus mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach

Höheren Preis erzielen: Wert der Immobilie steigern

Wenn Sie nun den Verkaufswert Ihrer Immobilie kennen und Sie damit nicht zufrieden sind, kann es nicht schaden deren Wert zu steigern. „So können Sie in die energetische Ausstattung investieren, etwa durch den Einbau einer Photovoltaikanlage. Außerdem sollten Sie regelmäßig Erhaltungsmaßnamen vornehmen“, zählt Bressmer auf. Hierzu zählt etwa die Behebung von baulichen Mängeln oder der Austausch der Fenster. 

Wenn Sie einen Garten haben können Sie auch überlegen ein Gartenhäuschen aufzustellen. Auch ein Teich, eine Terrasse oder eine Beleuchtung der kleinen grünen Oase führt dazu, dass der Wert Ihrer Immobilie steigt. Diese Maßnahmen sollten allerdings nicht erst kurz vor einer Verkaufsabsicht umgesetzt werden, da diese Investition sich nicht eins zu eins auf den Verkaufswert auswirken. 

Das ist zu beachten

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen wollen, gibt es einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten:

  • nehmen Sie sich Zeit, um den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln
  • Immobilienrechner oder Recherche auf Immobilienplattformen geben Ihnen eine grobe Übersicht
  • nutzen Sie dafür am besten die Expertise von Immobilienmaklerinnen
  •  oder -maklern
  • mit einigen Maßnahmen können Sie den Wert Ihrer Immobilie steigern
Ralf Bressmer im Portrait
Ralf Bressmer

Geschäftsführer S-Immobilien Göppingen

Immobilie verkaufen: So gehen Sie vor

Wenn Sie nun so weit sind, kann es an den Verkauf gehen. Eine gute und vorausschauende Planung ist hierbei wichtig. Hierzu zählt etwa die Erstellung eines umfassenden Exposés, die richtige Anzeige für die richtige Zielgruppe, der dramaturgische Aufbau der Besichtigung oder die Vorbereitung eines Vertrags. Es kann außerdem nicht schaden jemanden vom Fach als Unterstützung dabei zu haben. 

Beachten Sie dabei: das Auge kauft mit. „Denn was gut aussieht, verkauft sich schneller“, berichtet Bressmer. Deshalb sollte bei Besichtigungen der Rasen gemäht, die Immobilie sauber, die Wände gestrichen und der Abfall beseitigt worden sein. Seien Sie außerdem auch immer transparent und beantworten Sie die Fragen der Interessierten ehrlich. Ist beispielsweise die Nachbarschaft laut, dann ist das leider so.  

All das können, müssen Sie aber nicht allein machen. Es lohnt sich eine Maklerin oder einen Makler heranzuziehen. Diese kennen nicht nur den Markt und wissen genau, was zu tun ist. Sie können in der Regel auch einen höheren Preis erzielen als Laien. Angesichts dessen lohnt es sich auch etwas Geld dafür in die Hand zu nehmen. 

Eine Person hält in einer Hand ein kleines Häuschen und in der anderen einen Schlüssel
Bildnachweis

© Anastasia Kamysheva / Shutterstock.com

© KOBU Agency / Unsplash.com

© Finecki / Shutterstock.com

© FGWI GmbH/ Tobias Fröhner

© Alexander Raths / Shutterstock.com

Hier gibt’s noch mehr Artikel

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?