Skip to content
Glas mit Hagebuttenmarmelade

Selbstgemachte Hagebuttenmarmelade

Eine Hagebuttenmarmelade selbst zu machen ist kein Hexenwerk. Eine überschaubare Menge an Zutaten und eine einfache Zubereitung bringen Genuss und viel Vitamin C auf Ihren Tisch. Neben den Zutaten benötigen Sie auch ausreichend saubere Einweggläser, in die Sie die Marmelade gießen können.

Zutaten

500 g entkernte Hagebutten

Saft einer viertel Zitrone

125 ml Fruchtsaft (mit Wasser alleine funktioniert es auch)

250 g Gelierzucker

Zubereitung

Zunächst müssen Sie die Hagebutten entkernen. Entweder Sie entkernen jede einzelne Hagebutte mit einem Messer und waschen diese anschließend gründlich ab, um die Juckhärchen zu entfernen (verwenden Sie deshalb auch Gummi- oder Latexhandschuhe). Oder Sie kochen die Hagebutten für 15 Minuten auf, gießen das Wasser ab, pürieren sie anschließend und streichen die Masse durch ein Sieb. Dies geht zwar schneller, allerdings gehen dabei viele Vitamine verloren.

Kochen Sie nun die entkernten Hagebutten zusammen mit dem Fruchtsaft beziehungsweise Wasser und Zitronensaft für fünf Minuten auf.

Wenn Sie die Hagebutten bisher noch nicht püriert haben: Jetzt müssen Sie das nachholen.

Rühren Sie den Gelierzucker unter und kochen alles unter ständigem Rühren für weitere fünf Minuten.

Am Ende gießen Sie die noch heiße Hagebuttenmarmelade in die bereitgestellten Gläser und verschließen diese. Durch die Hitze entsteht ein Vakuum, welches das Eindringen von Keimen verhindert. So hält die Marmelade ohne Kühlung eine halbe Ewigkeit.

Kochen Sie vorher noch die leeren Marmeladengläser heiß aus. Das tötet Keime, sodass die Hagebuttenmarmelade nicht anfängt zu schimmeln.

Bildnachweis

© Melica / Shutterstock.com

Hier gibt’s noch mehr leckere Rezepte

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?