Skip to content
Eine Reibe, Kernseife, geriebene Kernseife, Natron, zwei Bottiche mit Wasser und ein Messbecher auf einem Holztisch

Selbstgemachtes Flüssigspülmittel

Ein Spülmittel der Marke “selbstgemacht” ist mit wenigen Zutaten schnell hergestellt. Ihr Vorteil: Geldersparnis und Müllvermeidung. Mit einigen Handgriffen können Sie aus Kernseife, Natron und Wasser ein Spüli zaubern, mit dem Sie Ihr Geschirr mit der Hand sauber bekommen. Mit ein paar Tropfen ätherischem Öl geben Sie Ihrem Mittel eine besondere Duftnote. Aber Achtung: Ätherische Öle sind für die Natur nicht unproblematisch, da viele davon nur schwer abbaubar sind und für Wasserorganismen sogar giftig sein können. Wenn Sie solche Öle also verwenden, dann seien Sie sparsam damit.

Zutaten

20 g Kernseife 

1 TL Natron 

450 ml kochendes Wasser 

Wenn unbedingt nötig: Ein paar Tropfen ätherisches Öl 

Benötigtes Arbeitswerkzeug 

Topf 

Reibe 

Löffel 

Trichter oder Messbecher mit Ausgießer 

Leerer Seifenspender 

So gehen Sie vor

Kernseife im Topf mit der Reibe feinhobeln und anschließend mit dem heißen Wasser übergießen.

Ist die Seife vollständig aufgelöst (wenn es zu lange dauert mit einem Schneebesen nachhelfen), das Natron hinzugeben und umrühren.

Ist das Spülmittel abgekühlt, einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzugeben. Sie können aber auch darauf verzichten, da es außer einem besonderen Duft keinen Mehrwert für das Spülmittel hat.

Das komplett abgekühlte Spüli in den vorbereiteten Seifenspender geben.

Da das Spülmittel, anders als gekauftes, nicht schäumt, reichen in der Regel zwei bis drei Pumpstöße im Spülwasser aus. Bei besonders hartnäckigem Schmutz können Sie Soda als Scheuerpulver verwenden. Und wenn Ihre Teller sehr fettig sind, können Sie mit einem Schuss Essig auf dem Spüllappen wahre Wunder bewirken.

Bildnachweis

© iva / Shutterstock.com

Hier gibt’s noch mehr leckere Rezepte

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?