Skip to content
Ein roter Topf mit vielen, mit Käste überbackenen Maultaschen darin

Überbackene Maultaschen

Es ist schon etwas gewagt Maultaschen überbacken zu wollen. Aber warum nicht etwas Exotik in die regionale Küche bringen? Immerhin werden Maultaschen ja auch frittiert. Deshalb überbacken wir unsere kreierten Maultaschen einfach mal mit Käse.

Zutaten

8 Maultaschen

3 Tomaten

2 Knoblauchzehen

2 Becher Sahne

Geriebenen Edamer oder Gouda

Butter

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft).

Die Tomaten würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. In einer Pfanne Butter zergehen lassen, dann den Knoblauch kurz anbraten und anschließend die Tomatenwürfel dazugeben. Für etwa fünf Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit eine Ofenform mit Öl oder Butter einfetten und die Maultaschen reinlegen.

Nun geben Sie die Sahne zu den Tomaten und kochen alles kurz auf. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomatensauce gleichmäßig über die Maultaschen gießen, den geriebenen Käse darüber streuen und für etwa 20 bis 25 Minuten im Ofen backen lassen, bis der Käse eine goldbraune Farbe bekommt.

Aus dem Ofen herausholen, für ein paar Minuten ziehen lassen und am besten mit einem grünen Salat servieren.

Bildnachweis

© Yevgeniya Shal / Shutterstock.com

Hier gibt’s noch mehr leckere Rezepte

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?