Skip to content
S-App Nutzer

Das kann die Sparkassen-App

Die Apps der Sparkassen sind Deutschlands meistgenutzte Banking-Apps. Doch was kann die S-App eigentlich alles. Wir zeigen Ihnen die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten.
Inhalt & Quicklinks

Vorteile überall nutzen

Schnell mal den Kontostand checken oder eine Überweisung von unterwegs tätigen – das alles hat man „früher“ noch am Bankschalter oder am Rechner von Zuhause aus gemacht. Heute findet Banking überall statt. Die Sparkassen-App bietet aber noch mehr Vorteile und ist zudem Testsieger.

  1. Terminüberweisungen ausführen, Daueraufträge einrichten, Umsätze abfragen und vieles mehr – all das geht an Smartphone oder Tablet
  2. Einfach und schnell den nächsten Geld­automaten oder die nächste Spar­kasse finden
  3. Mit giropay | Kwitt von Handy zu Handy Geld überweisen
  4. Mit der Foto­überweisung Rechnungen einfach hochladen oder scannen – oder noch schneller mit Rechnungs-QR-Codes (GiroCode)
  5. Mit Multi­banking haben Sie auch das Online-Banking anderer Banken in einer App

Wer Apple Pay nutzen möchte, kommt um die S-App nicht drumherum. Sie ist Voraussetzung für die Nutzung von Apple Pay. Mit ihr aktivieren Sie Ihre digitale Karte für die Wallet App.

Sparkasse App
Handyansicht S-App

Neues Design, gewohnte Funktionen

Dass die App im neuen Design daherkommt, erfreut Nutzerinnen und Nutzer. Denn die App ist nun noch über­sichtlicher und die Funktionalität wurde weiter verbessert. Direkt auf der Startseite befinden sich beispielsweise nun alle Funktionen. Mit der neuen Tab-Bar navigieren Sie einfach und können Konten nach Ihrer Vorliebe sortieren. Egal ob auf dem Smartphone oder Tablet. Der nun verfügbare Dark Mode hat einen großen Vorteil – zum einen für die Augen und zum anderen für den Akku.

Das kann die App für Sie erledigen

Aus Kwitt wird nun giropay. Mit dieser Funktion können Sie sicher Geld überweisen, anfordern und unter Freunden aufteilen: Beträge bis 30 Euro in der Regel ohne Freigabe (TAN).1

Bei einer Foto­überweisung können Sie Rechnungen und Überweisungs­träger mit dem Smart­phone ab­foto­grafieren oder als PDF-Dokument an die Sparkassen-App übergeben, um so offene Rechnungen zu begleichen. Die App übernimmt die zahlungs­relevanten Daten automatisch ins Formular. Sie brauchen die Überweisung nur noch frei­zugeben.

Mit dem Kontowecker lassen Sie sich einfach per E-Mail, SMS oder push-Mitteilung benach­richtigen, sobald sich Ihr Konto­stand ändert. Auch wenn der Stand einen bestimmten Betrag über- oder unter­schreitet, bekommen Sie eine Meldung.

 

1Regulatorische Vorgaben sehen grundsätzlich eine Freigabe (TAN) vor. Intelligente Sicherheits­systeme Ihrer Sparkasse ermöglichen, dass giropay | Kwitt weitest­gehend ohne Freigabe (TAN) bleibt.

Handyansicht S-App
Sparkassen-App

Mehr Informationen finden Sie unter ksk-gp.de/app

Ina Awischus
Ina Awischus

Teamleiterin der Internet-Filiale
bei der Kreissparkasse Göppingen

Bildnachweis

© Westend61 / Mareen Fischinger

© Kreissparkasse Göppingen / Pulvermüller

Hier gibt’s noch mehr Artikel

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?