Skip to content
Ein Tisch voller Gemüse, wie Lauch, Kürbis, Granatapfelkerne, Pilzen und Karotten

Regionale Herbstrezepte in Göppingen und der Region

Wenn die Tage langsam kürzer und die Blätter bunter werden, dann kehrt eine besondere Art der Gemütlichkeit ein. Und bei so manchem von uns meldet sich auch ein ganz besonderer Appetit auf herzhafte Mahlzeiten aus alldem, was die regionale Landwirtschaft zu bieten hat. Vielleicht ist bei unseren drei Gericht-Anregungen etwas dabei, das diesen Hunger stillen kann.
Inhalt & Quicklinks

Albertle: Der Geschmack von Weihnachten

Die Albertle sind schon fast in Vergessenheit geraten. Wohl nur noch die älteren Göppingerinnen und Göppinger werden diese Plätzchen kennen. Es handelt sich um ein mageres Mürbteig-Gebäck mit wenig Butter und wenig Zucker – also ideal, wenn Sie auf Ihre Figur schauen möchten, aber einfach nicht die Finger von leckeren Weihnachtsplätzchen lassen können.  

Der Hintergrund ist aber ein anderer. Denn „erfunden“ wurde das Plätzchen nach dem Krieg, als es wenig Rohstoffe gab und deshalb damit sorgsam umgegangen werden musste. Damit aber trotzdem was Süßes auf dem Tisch landete, erblickte das Albertle das Licht des Lebens.  

Das Albertle ist rund oder quadratisch und hat viele kleine, feine Löcher obendrauf. Bevor die Plätzchen in den Ofen geschoben werden, erhalten sie eine Milch-Eier-Honig-Schicht, die mit einem Pinsel auf der Oberseite aufgetragen wird. Aber nicht zu viel Honig, denn sonst bräunt er zu sehr. Das Ergebnis wäre dann eine braune Oberschicht und eine ungebackene Unterschicht. 

Zwei Menschen beim Backen, wobei sie mit dem Teig ein Herz geformt haben
Zwei Teller voll Apfelküchle sowie als Deko drei rote Äpfel sowie ein Pflaumenkompott

Feine Rezepte aus Äpfeln

Göppingen ist ein kleines Apfelland. Warum also das beliebteste Obst Deutschlands nicht für feine Speisen verwenden? Da wären zum einen die allseits geliebten Apfelküchle – die aber schmecken nicht nur im Herbst. Diese kleine Tafelfreude ist schnell gemacht. Denn im Grunde müssen Sie nichts weiter tun als Apfelscheiben durch einen Teig ziehen und dann frittieren. Wie genau Sie vorgehen müssen, erfahren Sie weiter unten. 

Zum anderen gibt es mit den Ofenschlupfer die apfelige „Gemütlichkeit aus dem Ofen”. Als wirklich nachhaltiges Herbstrezept eignet es sich perfekt dazu, um altbackenes Brot herrlich lecker aufzubrauchen. Heimische Äpfel dazu, nach Geschmack noch Mandeln, Rosinen und etwas Zimt… und ein herrlicher Wohlgeruch erfüllt das Haus.  

Kürbis-Chutney: Sommerlicher Herbst

Nicht nur der Geschmack des Sommers lässt sich das ganze Jahr konservieren. Auch bei so manchem Herbstgeschmack lohnt sich das Einkochen. In Göppingen heimisch und zu dieser Zeit erntebereit ist unter anderem der Kürbis.  

Um diesen aber nicht nur in den nächsten Wochen zu genießen, empfehlen wir ein Kürbis-Chutney. Dieses ist eingekocht viele Monate haltbar und schmeckt hervorragend zu Gegrilltem. Zu Reis oder auch als Brotaufstrich – besonders auf Frischkäse – ist es ebenfalls köstlich. Das Rezept lässt sich mit verschiedenen Gewürzen nach Geschmack beliebig variieren. Das Chutney ist auch ein hervorragendes Mitbringsel.  

Ein Kürbis-Chuttney mit Rosinen und Äpfeln. Im Hintergrund liegt ein aufgeschnittener Hokkaido-Kürbis
Eine Gusseisenpfanne voller Spätzle und Pilzen

Herzhaftes aus der Region

Hände hoch wer eine schwäbische Rezeptsammlung kennt, in der keine Spätzle vorkommen. Da es so eine Sammlung nicht gibt, drücken wir uns auch nicht davor. Zumal in und um Göppingen herum sich während der Herbstzeit toll Pilze sammeln lassen. Aber auch wer sich nicht auskennt oder sich nicht traut, selbst nach den schmackhaften Waldbewohnern zu suchen, wird in den nächsten Monaten auf den Wochenmärkten der Region fündig.  

In unserem Rezeptvorschlag steht der Pilz deswegen auch im Mittelpunkt, gebettet auf allseits beliebten Spätzle. Das Rezept dazu finden Sie gleich hier unten. 

So gut schmeckt der Göppinger Herbst

Ob süß oder herzhaft, ob fein oder deftig – unsere regionale Küche mit ihren Herbstrezepten hat für jeden was übrig. Denn mit einem knurrenden Magen hat noch niemand unsere schöne Region verlassen. Und das soll auch im Herbst so bleiben. Binden Sie also Ihre Schürze um und schwingen Sie den Kochlöffel. So manch köstliche Speise muss zubereitet werden. Mahlzeit! 

Leckere Herbstrezepte aus unserer Region

Die Rezepte zu unseren Herbstschmankerl

Bildnachweis

© VICUSCHKA / Shutterstock.com

© 4 PM production / Shutterstock.com

© Vitalijus Satilovskis / Shutterstock.com

© Kolpakova Svetlana / Shutterstock.com

© Karl Allgaeuer / Shutterstock.com

© Priscilla Du Preez / Unsplash.com

Hier gibt’s noch mehr Artikel

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Bis 31. Dezember 2021 verlosen wir 10 Gutscheine des Treffpunkt Gold der Kreissparkasse Göppingen im Wert von je 30 Euro.

Beantworten Sie einfach folgende Frage: 
Welches Jubiläum feiert die Kreissparkasse Göppingen in diesem Jahr?